Ziles zina (Frauenchor)

Chor Frauenchor Ziles zina
Chorpartitur - Frauenchor (SSAA) a cappella - lettisch

Besonders in der Chormusik zeigt Peteris Vasks seine starke Verbundenheit zur lettischen Heimat. Natur, Sitten und GebrÀuche und der Gedanke der Freiheit sind die zentralen Themen seiner Textvertonungen. Behutsam setzt er auch moderne Techniken des Chorgesangs ein. Abwechselnd mit traditionellem, ja sogar archaischem Gesang entsteht vor dem Hörer ein vielfÀltig schillerndes, unmittelbar wirkendes Klangbild. In dem Gedicht Ziles zina des zeitgenössischen lettischen Dichters Uldis Berzin? (
-1944) werden in aphoristischer KĂŒrze Mensch, Natur und VergĂ€nglichkeit thematisiert. Vasks komponierte dazu eine Musik, die ausgesprochen dankbare Aufgaben fĂŒr den Chor enthĂ€lt und vor dem Hörer eine faszinierende Klangwelt eröffnet.
Verlag: Schott Musik
Zum Notenangebot: Ziles Zina (frauenchor)

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewÀhlter Komponisten