Stimmicals 2 (Chor divers)

Chor Chor divers Stimmicals 2
> Neue 'Stimmicals' f√ľr Jugend-, Laien- und fortgeschrittene Ch√∂re
> Zum Einstimmen, Aufbauen und Verfeinern
> Mit vielen bildhaften und anschaulichen √úbungen, auch als improvisatorische Vortragsst√ľcke geeignet
> Mit den neuen Schwerpunkten Scatraps, Körperklang und Körperhören
> Pop-, Jazz- und Ethnoklinger f√ľr alle Bereiche der Stimmbildung: Rhythmus, Artikulation, Intonation, Klanghomogenit√§t, Gel√§ufigkeit.

Einsingen wird zum Spaß, weil die Übungen bereits gut klingen.

Themenschwerpunkt Scatraps:
In diesem Kapitel geht es um Artikulation, Zungenfertigkeit, Konsonanten und Rhythmus.

Themenschwerpunkt Intervalle und Dreiklänge:
Jedes Intervall ben√∂tigt unser Ohr. Diese Stimmicals schulen das Geh√∂r f√ľr die elementaren Intervalle.

Themenschwerpunkt Geläufigkeit:
Schnell und viele Töne sauber zu singen erfordert Training. Diese Stimmicals erweitern die stimmliche Vitalität.

Themenschwerpunkt Homogener Klang:
Bei jedem Chor steht der homogene Klang an oberster Stelle. Diese Stimmicals zielen schwerpunktmäßig auf die Ausbildung dieser Qualität.

Themenschwerpunkt Mixed Stimmicals:
Bei den Mixed Stimmicals kommen verschiedene Übungsziele gleichzeitig zum Tragen: Intonation, Geläufigkeit, Vokale, Rhythmus und Artikulation.

Themenschwerpunkt Körperklang und Körperhören:
In Zentrum dieser √úbungen stehen die Erforschung und Erweiterung des eigenen K√∂rperklanges. Die √úbungen dienen dem K√∂rperklangbewusstsein, das die Grundlage f√ľr ein ausgewogenes Singen ist.
Verlag: Fidula-Verlag
Zum Notenangebot: Stimmicals 2 (chor Divers)

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewählter Komponisten