Duo G-Dur op. 17,1 (Holzbläserensemble)

Blaeserensemble Holzblaeserensemble Duo G Dur op 17 1
Duo G-Dur op. 17 Nr. 1 f√ľr Fl√∂te und Fagott Michel Joseph Gebauer (1763-1812) begann seine musikalische Laufbahn als Oboist bei der Garde in Versailles, war S√§nger und Geiger in der K√∂niglichen Kapelle, Professor am soeben gegr√ľndeten Conservatoire, Musiker der Nationalgarde und dann Musikdirektor der sp√§teren kaiserlichen Garde. Als Oboist geh√∂rte er zugleich dem privaten Kammerensemble an, das Napoleon auf seinen Feldz√ľgen begleitete. Den Ru√ülandfeldzug des Kaisers bezahlte Gebauer mit dem Leben. Neben zahlreichen Kompositionen f√ľr die Musik der Garde hat Gebauer Duos und Kammermusik geschrieben, darunter drei Duos f√ľr Fl√∂te und Fagott op. 17, von denen das erste hier wieder vorgelegt wird. Es ist anzunehmen, dass der virtuose Zuschnitt der Fagottstimme sich auch an den zehn Jahre j√ľngeren Bruder richtete, der ein Sch√ľler Deviennes war und 1796 ebenfalls eine Professur am Conservatoire innehatte. Unsere Neuausgabe basiert auf dem Erstdruck des Werkes.
Verlag: Robert Lienau Musikverlag

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewählter Komponisten