6 Sonaten Heft 2 (Fagott)

Blaeser Fagott 6 Sonaten Heft 2
6 Sonaten Heft 2: Sonaten Es, e, G Es ist weitgehend unbekannt, dass Devienne seine Karriere als Fagottist begann. Diese bislang unbekannten Sonaten ohne Opuszahl waren in einem Druck von Pleyel erhalten und sind eine Transponierung von Flötensonaten. Diese Ausgabe gibt den Musizierenden die Möglichkeit, die Schönheit der Musik Deviennes selbst zu entdecken.
Verlag: Musikverlag Zimmermann
Zum Notenangebot: 6 Sonaten Heft 2 (fagott)

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewÀhlter Komponisten