Serenade c-moll KV 388 (384a) (Gemischtes Ensemble)

Gemischtes Ensemble Serenade c moll KV 388 384a
'Ich habe geschwind eine Nacht Musique machen mĂŒssen' - diese Zeilen Mozarts an seinen Vater geben einen Eindruck davon, wie der Alltag eines auf AuftrĂ€ge angewiesenen Komponisten aussah. Mozart stand kurz vor seiner Hochzeit, als er diese Harmoniemusik quasi aus dem Ärmel schĂŒttelte. Mit höfisch-unverbindlichem Serenadenstil hat die 'Nacht Musique' jedoch wenig zu tun; die dĂŒstere Tonart c-moll eröffnet ein Werk voller Ernst und Tiefe, das zu den echten HochkarĂ€tern der BlĂ€serkammermusik gehört. - Wie sehr Mozart dieses Oktett schĂ€tzte, wird auch darin deutlich, dass er es spĂ€ter fĂŒr Streichquintett bearbeitete.
Verlag: Henle Verlag

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewÀhlter Komponisten