Sanctus I (Gemischtes Ensemble)

Gemischtes Ensemble Sanctus I
'En fin. Er ist ein Ecolier, dessen ich mich nicht zu schĂ€men haben darf' fasst J. S. Bach die QualitĂ€ten seines spĂ€teren Schwiegersohns J. C. Altnickol zusammen. Zu den wenigen ĂŒberlieferten Werken Altnickols gehören zwei Sanctus ĂŒber einen gregorianischen Cantus firmus. WĂ€hrend Altnickol fĂŒr die zweite jener Kompositionen einen polyphonen Chorsatz wĂ€hlte, lĂ€sst er in dem vorliegenden Sanctus alle vier Singstimmen den Choral unisono vortragen, begleitet von einem polyphon gefĂŒhrten Streicherensemble. In beiden Kompositionen aber erweist er sich als Kontrapunktiker Bachs EinschĂ€tzung voll und ganz gerecht.
Verlag: Carus-Verlag

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewÀhlter Komponisten