Das alpenlÀndische MÀnnerchorbuch (MÀnnerchor)

Chor Maennerchor Das alpenlaendische Maennerchorbuch
111 beliebte neue und traditionsreiche Lieder im Satz fĂŒr MĂ€nnerchor

Viele ChorstĂŒcke wurzeln tief in den Traditionen der alpenlĂ€ndischen Volksmusik. Wie immer wieder gefordert und dem Singen im 21. Jahrhundert entsprechend schlagen zahlreiche StĂŒcke gezielt stilistische BrĂŒcken ('Crossover') zu Elementen aus Jazz und Blues ebenso wie zu kirchenmusikalischen Klangsprachen. Kleine choreografische Gestaltungsideen und szenische Impulse bis hin zur alpenlĂ€ndischen 'Brettl-Oper' eröffnen weitere interessante Ausdrucksebenen im MĂ€nnerchor. Gegliedert in 5 Kapitel spannt das Repertoire einen großen inhaltlichen Bogen:

* Lieder zu Gruss und Begegnung sowie ĂŒber die Freude zu singen
* Lieder zu Liebesfreud und Liebesleid
* Tanz- und Scherzlieder, Lieder zu leiblichen GenĂŒssen
* Lieder zur Heimat, zum Jahreslauf sowie Stimmungsbilder zu Natur und Leben
* Abend- und Abschiedslieder

Das Chorbuch wurzelt in Lorenz Maierhofers 25-jÀhriger MÀnnerchor-Erfahrung, in seiner Kompetenz in den Bereichen Volksmusik und Chorgesang sowie vor allem in seiner KreativitÀt als versierter Komponist, Texter und Tonsetzer. Mit dieser Sammlung, die insgesamt 111 Titel enthÀlt, stellt er ein sorgsam ausgewÀhltes alpenlÀndisches Chorrepertoire bereit, das SÀnger und Publikum gleichermassen begeistern kann - ob im Konzert, im geselligen Miteinander oder bei Fest und Feier.
Verlag: Helbling Verlag

eMedia Music Software:
eMedia Musicsoftware

komponisten.at - Verzeichnis ausgewÀhlter Komponisten