Startseite - www.komponisten.at komponisten.at - Verzeichnis ausgewählter Komponisten Impressum - www.komponisten.at
 A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z 
1400    1500    1600    1700    1750    1800    1850    1900    1950    Suchen
Musik Werbenetz - www.musica.at
  Suche nach: Musik Topliste
Startseite    Pfohl, Ferdinand
 
Pfohl, Ferdinand Komponist Portrait Bild
Ferdinand Pfohl (1862 - 1949)
wurde am 12.10.1862 im böhmischen Städtchen Elbogen an der Eger geboren. Studierte auf Wunsch des Vaters Jura in Prag. Siedelte 1885 nach Leipzig über, wo der Musik bei Oskar Paul studierte; gleichzeitig Besuch Vorlesung d. phil. Fakultät Leipzig. Musikkritiker bei großen Zeitungen in Leipzig und Hamburg. Später Komponist von spätromantischen Werken. Seine großen Orchesterwerke wurden unter anderem von Arthur Nikisch dirigiert. Ferdinand Pfohl starb am 16. 12. 1949 in Hamburg.
    Weitere interessante Links zu Ferdinand Pfohl: Die Pfohl-Woyrsch-Gesellschaft e. V. - Informationen über den Komponisten und Dirigenten Felix Woyrsch (1860 - 1944), den Musikschriftsteller und Komponisten Ferdinand Pfohl (1862 - 1949) sowie über die Pfohl-Woyrsch-Gesellschaft.


Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Komponisten haben,
können Sie mir Ihre Informationen mit folgendem Formular zusenden:

Musik Werbenetz - www.musica.at
Aktuelle Komponisten Geburtstage anzeigen   Bestseller-Shop

Musica    Musiklehre    Midisoft    Vivaldistudio    Sibelius    MusicTime Notensatz    Encore Notation    MagicScore    Notenladen    TopMusic

© 1999 - 2013 Copyright by Johannes Kaiser-Kaplaner - Impressum - Das Copyright aller Seiteninhalte (Texte, Grafiken, Bilder) von www.komponisten.at liegt bei Johannes Kaiser-Kaplaner bzw. bei den jeweiligen Herstellern und Verlagen - Alle Rechte vorbehalten!


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt komponisten.at steht zum Verkauf Besucherstatistiken von komponisten.at etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse